Gruppen und Kreise der Kirchengemeinde

Chor „Cantate domino“


 

Unser Chor trifft sich inzwischen aufgrund der großen Zahl der Sängerinnen und Sänger im Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus und zwar an jedem Dienstag von 18.30 bis 20.00 Uhr.

Herzliche Einladung an alle, die Lust zum gemeinsamen Singen haben. Die Leitung des Chores liegt in den Händen von Niklas Ehwald.

 

 

 

Aktuelles:

Weiter gelockert haben sich die Vorgaben für die Abhaltung von Proben (im Moment 3G), so dass der Chor wieder zu regelmäßigen Proben im Gemeindehaus zusammenkommen kann. In den letzten Wochen hat ein kleiner Kreis regelmäßige Proben absolviert und auch kleinere Auftritte z.B. im Spätaufstehergottesdienst und beim Weltgebetstag gehabt.

Unser Chorleiter Niklas freut sich, wenn wieder alle Sängerinnen und Sänger an den Proben teilnehmen. Geplant ist für die nächsten Wochen u.a. ein Probensamstag am 9.4., die musikalische Gestaltung der Osternacht und eventuell auch der Konfirmation im Mai. Probentermin ist weiterhin immer am Dienstag zwischen 18.30 und 20.00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus. Herzliche Einladung an alle, die Lust zum gemeinsamen Singen haben.

 

Besuchsdienstkreis „Besuch mich“


Durch die aktuelle Coronalage sind die Möglichkeiten des Besuchsdienstkreises im Moment sehr eingeschränkt. Weiterhin stehen für alle Fragen rund um den Besuchsdienstkreis Gerd Rauthe (08383-7595) oder Frau Feix (08386-961210) zur Verfügung – auch und gerade, wenn Sie gerne besucht werden oder am Besuchsdienstkreis aktiv teilnehmen möchten.

 

 

 

 

Staufner „Handarbeits-Hock“


Egal ob Stricken, Sticken, Häkeln. Nähen … bei unserem Handarbeitshock sind alle willkommen, vom Anfänger bis zum Profi. Miteinander Handarbeiten bei gemütlichem Austausch mit Kaffee – dazu wird herzlich ins Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus eingeladen. Leitung: Barbara Schratt-Lehmann und Yvonne Vögel

 

Die Treffen sind jeweils von 15-16.30 Uhr:

 

 

Über den Start im neuen Jahr werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Veeharfen-Gruppe


Schon seit längerer Zeit trifft sich in unseren Räumlichkeiten die Gruppe der Veeh- bzw. Zauberharfen unter der Leitung von Frau Brigitte Summer. Inzwischen hat sich sogar ein zweiter Kurs gebildet. Und die Gruppe war auch schon öfters im Einsatz, so z.B. im Demenzgottesdienst. Alle, die Interesse haben, dieses einfache Instrument, das jeder spielen kann, zu erlernen ohne auf Noten-kenntnisse zurückgreifen zu müssen, können sich gerne bei Frau Summer melden (Tel.: 01522-1653543).