Vorträge

Überblick über Vorträge und Gesprächsabende

 

 Über die nächsten Vorträge werden wir Sie zeitnah informieren.

 

Vorträge in der Form, wie wir sie kennen, können im Moment leider nicht stattfinden. Dafür laden wir Sie aber zu verschiedenen Andachten ein, die einen besonderen thematischen Schwerpunkt haben sollen.

 

 

„Hier stehe ich und kann nicht anders“. Diesen Satz soll Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms 1521 am Ende seines Verhöres gesagt haben. Ob das historisch so richtig ist, ist nicht erwiesen. Aber sicher ist, dass sich in diesem Jahr 2021 das „Verhör“ Luther auf dem Reichstag zu Worms zum 500ten Mal jährt. Aus diesem Anlass findet am Mittwoch, den 5.5.2021 um 19.30 Uhr eine Andacht in der Heilig-Geist-Kirche statt, in der Pfarrer Wagner an dieses Ereignis erinnern und ein bisschen auch den Blick auf den konkreten Hintergrund werfen wird.

Bitte auch bei dieser Andacht auf alle Hygienemaßnahmen achten und die FFP2 Maske nicht vergessen.

 

Ein zweiter Teil folgt am Mittwoch, den 23.6.2021 ebenfalls um 19.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus. Das Thema lautet hier: „Martin Luther und die Berufung auf das Gewissen“.

 

 

„Das Gesetz ändert sich, das Gewissen nicht“

Dieses Zitat stammt von Sophie Scholl, die sich im dritten Reich als Studentin mit anderen zur Widerstandsgruppe „Die weiße Rose“ zusammenschloss. Sie wurde aufgrund ihres Engagements im Widerstand gemeinsam mit ihrem Bruder Hans Scholl von nationalsozialistischen Richtern zum Tode verurteilt und am selben Tag hingerichtet. Vor 100 Jahren, am 9. Mai 1921, wurde Sophie Scholl in Forchtenberg. Aus diesem Anlass wird Pfarrer Wagner in den beiden Gottesdiensten am 9.5.2021 (9.00 Uhr in der Pfarrkirche in Stiefenhofen, 10.00 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche) an Sophie Scholl erinnern und sie und ihre Gedanken in den Mittelpunkt der beiden Gottesdienste rücken.

 

Bildquelle: © picture-alliance/dpa


Vorträge der katholischen Touristen- und Kurseelsorge

Hinweisen möchten wir Sie auf die verschiedenen Vorträge der kath. Touristen- und Kurseelsorge, die regelmäßig im kath. Pfarrheim St. Peter und Paul stattfinden. Bitte achten Sie auf die Ankündigungen in der Presse bzw. auf der Website der kath. Pfarrei Oberstaufen: St. Peter und Paul, Oberstaufen

Nähere Informationen gibt es auch bei Pastoralreferent Josef Hofmann (Tel.: 08386-2246) oder in unseren Atempausen.