Vorschau und Aktuelles

Gottesdienste in der evangelischen Kirchengemeinde Oberstaufen


Hinweise zu den Gottesdiensten  in der evangelischen Kirchengemeinde Oberstaufen - Update vom 22.6.2020
 
Bei der Feier unserer Gottesdienste gelten folgende Eckpunkte und Richtlinien zur Durchführung der Gottesdienste:

  • Gottesdienste finden ab dem 21.6.2020 wieder um 10.00 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche statt, ab diesem Zeitpunkt feiern wir nur wieder einen Gottesdienst.
  • Ab Anfang Juli feiern wir unsere Gottesdienste auch wieder in den Außenorten.
  • In der Heilig-Geist-Kirche steht eine begrenzte Zahl von Plätzen zur Verfügung, durch die Reduzierung des Abstandes auf 1,5 Meter erhöht sich die Zahl aber deutlich nach oben. Die entsprechenden Plätze sind weiterhin gekennzeichnet.
  • Die Gottesdienstbesucher werden weiterhin gebeten rechtzeitig vor Beginn des Gottesdienstes zur Kirche (ca. 15 Mi-nuten) zu kommen. Bitte vor der Kirche bitte keine Gruppen bilden und den Abstand zu den anderen Gottesdienstbe-suchern einhalten.
  • Im Gemeindehaus besteht die Möglichkeit, sich die Hände zu waschen, im Vorraum vor der Kirche ist es möglich, die Hände zu desinfizieren.
  • Bitte die Kirche nur einzeln bzw. als zusammengehörende Paare betreten. Bitte betreten Sie die Kirche nur mit einem Mund-Nasenschutz, den sie entweder von zu Hause mitbringen oder vor Ort von einem Vertreter des Kirchenvorstan-des bekommen.
  • Nach den neuesten Vorgaben müssen Sie den Mund-Nasen-Schutz nur noch beim Betreten und Verlassen der Kirche, aber nicht mehr während des Gottesdienstes tragen.
  • Im Gottesdienst singen wir weiterhin in reduzierter Weise.
  • Wir werden weiterhin erst einmal auf die Feier des Abendmahls verzichten, ebenso auf das Kirchencafe.
  • Am Ende des Gottesdienstes bitten wir die Kirche sowohl durch den hinteren als auch durch den vorderen Ausgang unter Einhaltung des nötigen Abstandes zu verlassen. Bitte auch nach dem Gottesdienst vor der Kirche keine Gruppen bilden.
  • Zum Einsammeln der Kollekte stellen wir jeweils Körbchen an den Ausgängen auf.
  • Weiterhin wird die Predigt von Pfarrer Wagner im Internet veröffentlicht (www.oberstaufen-evangelisch.de). Auf Nachfrage bringen wir ihnen die Predigt auch nach Hause in ihren Briefkasten. Bitte dazu im evangelischen Pfarramt Oberstaufen (08386-355) melden. 

Pfarrer Wagner und der Kirchenvorstand freuen sich darauf, wieder gemeinsam Gottesdienste zu feiern und bitten um Verständnis, wenn in diesen Zeiten nicht alles wie gewohnt abläuft. 


Gemeindeleben in Zeiten von Corona


Absagen von Veranstaltungen

Die Coronapandemie bringt es mit sich, dass auch in unserer Gemeinde viele Veranstaltungen abgesagt bzw. verschoben werden müssen. Dazu ein Überblick:

Gemeindefest
Wie in jedem Jahr sollte es Mitte Juli unser Gemeindefest geben mit Open-Air-Konzert am Freitag, dem Kindertag am Samstag und dem Fest am Sonntag. Leider kann es in diesem Jahr nicht stattfinden.

Wenn es die Situation zulässt, dann werden wir im Herbst das Erntedankfest am Wochenende vom 3. – 4. Oktober 2020 ausführlicher feiern. Auch hier kann man natürlich noch nichts Konkretes sagen, darum die Bitte, auch hier auf die aktuellen Ankündigungen zu achten.  Das für dieses Jahr geplante Programm werden wir im nächsten Jahr nachholen. Und dann hoffentlich das Kinderfest zum Thema „Wilder Westen“ feiern können.

Tauffest

Vor 2 Jahren haben wir in der Region Oberallgäu zum ersten Mal ein Tauffest am und im Alpsee gefeiert. Dieses Jahr sollte das Fest am Samstag, den 11. Juli 2020 stattfinden. Aber auch hier gilt: verschoben auf das nächste Jahr. Die Informationen dazu werden wir rechtzeitig veröffentlichen.

 

Allgemeine Hinweise zu Taufen

Nachdem seit Mai wieder Gottesdienste möglich sind, können unter Einhaltung der entsprechenden Vorgaben nun auch wieder Taufen in der Kirche stattfinden. Alle genauen Einzelheiten und unter welchen Voraussetzungen Taufen möglich sind, erfahren Sie im Gespräch mit Pfarrer Wagner. Bitte dazu im Büro melden.


Erfreuliches

Familiengottesdienst und Erntedankfest 2020

Wenn es von den äußeren Umständen her möglich sein sollte, wollen wir im Herbst das Erntedankfest etwas größer feiern. Am Sonntag, den 4.10.2020 um  feiern wir um 9.30 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche einen Familiengottesdienst. Im Anschluss daran wird es wieder ein buntes Programm geben, wir planen wieder unseren musikalischen Weißwurstfrühschoppen kombiniert mit dem traditionellen Eintopf- und Suppenessen. Und vielleicht können wir auch unser ausgefallenes Gemeinfest ein Stück weit nachholen (ua. mit dem Flohmarkt im kleinen Kurpark etc.). Bitte achten Sie auch hier wieder auf die aktuellen Ankündigungen.
 
Für unserer Erntedankaltar bitten wir auch in diesem Jahr wieder um Ihre Spenden – auch haltbare Lebensmittel. Alle Gaben werden wieder an die Tafel in Lindenberg weitergegeben. Wir bitten Sie ihre Spenden in der Woche vor dem Erntedankfest im Pfarramt abzugeben. Im Vorfeld vielen Dank.
 

Corona, Konfirmandenunterricht und Konfirmation

Bedingt durch Corona konnte auch der Konfirmandenunterricht nicht wie geplant über die Bühne gehen. Ab Mitte März wurden alle Unterrichtstage und Aktionen abgesagt, auch die Freizeiten der beiden Gruppen im Mai bzw. im Juni. Und auch die Konfirmation haben wir aufgrund der besonderen Umstände in den Herbst verschoben. 
 
Die Planung der nächsten Wochen schaut nun wie folgt aus, wobei man auch hier nichts dazu sagen kann, ob alle Veranstaltungen durchgeführt werden können: □ Elternabende für die einzelnen Jahrgänge im September 

  • Samstag, 19.9.2020: Aktion im Klettergarten in Steibis der Konfirmand*innen 2022 gemeinsam mit den Konfirmand*innen 2021. 
  • Freitag, 25.9. bis Sonntag, 27.9.2020: gemeinsame Konfirmandenrüstzeit der Konfirmand*innen 2020 und 2021 im Allgäuer Schullandheim in Stoffels
  • Samstag, 10.10.2020: Konfirmandentag zur Vorbereitung auf die Konfirmation und Abschlussgespräch

Konfirmation am 24. und 25.10.2020 

Nach der Terminverschiebung aufgrund der Corona-Pandemie werden unsere 6 Jugendlichen nun am 25.10.2020 vor den Altar treten, um ihr eigenes Ja zum christlichen Glauben zu bekennen und durch Fürbitte und Segnung konfirmiert zu werden.  Der Festgottesdienst zur Konfirmation beginnt um 9.30 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche. Bitte beachten Sie die Anfangszeit. Wenn es möglich ist, werden wir auch eine Kinderbetreuung im Gemeindehaus anbieten. 
 
Am Abend vor der Konfirmation, am Samstag, den 24.10.2020 feiern wir um 17.00 Uhr einen gemeinsamen Beichtgottesdienst, der dazu diesen soll, sich auf diesen großen Tag einzu-stimmen. Vor dem Gottesdienst ist der gemeinsame Fototermin. Zu beiden Gottesdiensten ist natürlich die ganze Gemeinde herzlich eingeladen – in der Hoffnung, dass wir dann wieder ganz normal unsere Gottesdienste feiern können.


Atempausen

Ökumenisches Sommerprogramm 2020

Aktuelle Informationen

Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf unser ökumenisches Sommerprogramm, die Atempausen, aus. So mussten wir leider den Festabend zu 10 Jahren Atempausen auf den 23.10.2020 verschieben. Und auch die Jubiläumswoche "10 Jahre Atempausen in Oberstaufen" kann erst im nächsten Jahr stattfinden, konkret in der Woche von 11. bis 18.7.2021.

Unser Sommerprogramm Atempausen wird es in dieser Saison zudem nicht in gedruckter Form geben, da einfach nicht absehbar ist, was wann veranstaltet werden kann. Von daher haben wir beschlossen, dass es immer nur eine monatliche Online-Ausgabe geben wird, um die Veranstaltungen ganz aktuell zu veröffentlichen.

 

Atempausenprogrammheft

 

Unser Sommerprogramm Atempausen wird es in dieser Saison nicht in gedruckter Form geben, da einfach nicht absehbar ist, was wann veranstaltet werden kann. Von daher haben wir beschlossen, dass es immer nur eine monatliche Online-Ausgabe geben wird, um die Veranstaltungen ganz aktuell zu veröffentlichen. Diese Ausgaben finden sie unter 
 
www.oberstaufen-evangelisch.de

www.bistum-augsburg.de/oberstaufen 

www.oberstaufen.de/veranstaltungen

 

Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld, ob die geplante Veranstaltung stattfindet oder nicht. Was im Moment schon sicher feststeht ist, dass die Berggottesdienste am Hochgrat bis Ende August aufgrund der Vorgaben leider ausfallen müssen. Stattdessen planen wir ökumenische Andachten an besonderen spirituellen Orten, unsere Wanderungen auf dem Kapellenweg, unsere Konzerte und Abendmusiken und so weiter. Stattfinden werden die Berggottesdienste am Hündle. Genauere Information darüber finden sie auf den nächsten Seiten.

 


Beflügelt und beschwingt

Unter diesem Titel hat Pfarrer Puchta ein neues Buch veröffentlicht.  Wer schaut nicht gern dem Flug eines Vogels nach?  Ein Gefühl der Freiheit und eine Sehnsucht in die Weite kann uns ergreifen. Aber da ist auch noch das andere Bild des Nestes, ein Symbol der Fürsorge und Geborgenheit. Wie ein mütterlicher  Vogel, der seine Fittiche ausbreitet, erscheint Gottes bergende Liebe. Beiden Aspekten spürt der Verfasser nach: in Geschichten, Gedichten, meditativen Gedanken. Bereichert durch eigene Aquarelle, Fotos und übernommene Kinderzeichnungen. Ein Begleiter durch die Jahreszeiten und über zwölf Monate, die reizvolle alt-deutsche Namen tragen.