Atempausen in Oberstaufen

Dem Himmel ein Stück näher - Berggottesdienste in Oberstaufen besonders beliebt

Seit 10 Jahren gibt es in Oberstaufen das gemeinsame Sommerprogramm der beiden Kirchen für Gäste, Urlauber und Einheimische unter dem Titel "Atempausen". Mit verschiedenen Angeboten von Berggottesdiensten zum Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang über spirituelle Themenwanderungen bis hin zu Vorträgen und Konzerten bieten die Atempausen in einer Zeit, in der wir schnell außer Atem kommen oder auch der lange Atem fehlt, die Möglichkeit für Zeit zum Nachdenken, Zeit für Gott.

Wo wirkt Landschaft majestätischer als auf dem Gipfel eines Berges? Wo ist man dem Himmel auf Erden näher? Vielleicht ziehen spirituelle Impulse in der freien Natur deshalb so viele Menschen an, die sonst den Weg in die Kirche eher scheuen. In Oberstaufen wurde daraus ein Erfolgsprogramm. Es gibt kaum einen Kurort, dem man mehr Sinnenfreuden nachsagt, als Oberstaufen. Aber in keinem anderen Ferienort werden so viele ökumenische Berggottesdienste gefeiert wie in dem Schrotheilbad im Allgäu. Am Alpenrand zwischen Bodensee und Königsschlössern geht es nicht nur um fröhliches Kuren, sportliche Aktivitäten und komfortables Urlauben, sondern für viele auch ums Innehalten. Dafür gibt es seit zehn Jahren die „Atempausen“.

 

Der Name ist schon seit 2010 Programm für die gemeinsamen Angebote der evangelischen und der katholischen Kirche in Deutschlands sinnenfrohem Schrothkurort. Berggottesdienste zum Sonnenauf- oder Sonnenuntergang, Konzerte und Kirchenmusik, Meditations- und Kapellen-Wanderungen sowie weitere spirituelle Angebote laden dazu ein, im Urlaub auch mal Abstand vom Trubel zu gewinnen.

 

Zum zehnjährigen Jubiläum gibt es 2020 nun eine komprimierte „Atempausenwoche“: Vom 12. bis 19. Juli werden darin alle sonst über den Sommer verteilten spirituellen Angebote gebündelt und in ausgewählten Hotels mit speziellen Aktivitäten kombiniert. So ermöglicht schon ein einwöchiger Urlaub in Oberstaufen besonders intensive „Atempausen“ und Wohlfühltage. Für ihre besonderen Aktivitäten schlagen die teilnehmenden Hotels (Tyrol, Diana, Kronenhof und Alpenkönig) lediglich eine Wochenpauschale von 35 Euro auf das gebuchte Arrangement auf. Buchungsschluss für die einzigartige Pauschalwoche ist allerdings bereits Ende Mai.

 

Wichtiger Hinweis!

Die Atempausenwoche wird auf Grund der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben!

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir auch unsere Atempausenwoche um ein Jahr verschoben. Diese findet nun in 2021 in der Woche vom 11. bis 18.7.2021 statt. Alle weiteren Informationen dazu folgen.

Festabend zu 10 Jahren Atempausen

Ein besonderes Highlight des Jubiläumsjahres verspricht der Festabend im Kurhaus zu werden: Nach einem lockeren Rückblick mit Bildern und einem Erfahrungsaustausch aus 10 Jahren Atempausen wird es interessante Gesprächsrunden mit verschiedenen Gästen geben.

Erfreulicherweise hat neben verschiedenen anderen Ehrengästen der neue Diözebischof Dr. Bertram Meier sein Kommen zugesagt.

Außerdem hat auch wiederum Tanja Kinkel, die erfolgreiche deutsche Autorin, ihr Kommen zugesagt und wird wie geplant aus ihrem historischen Roman „Mondlaub“ lesen. Der Roman führt zurück in das Jahr 1492. In Granada gehen 700 Jahre Maurenherrschaft zu Ende. Layla, die Tochter des letzten Emirs und einer Kastilierin (also eine Christin), erlebt den Untergang einer Welt und die Geburt einer neuen. In den Scenen, die Tanja Kinkel vorlesen wird, geht es sowohl um ihre Existenz zwischen den Kulturen und Religionen als auch den Versuch von Versöhnung zumindest auf persönlicher Ebene.

 

Musikalische Begleitung durch die Kerber-Brüder. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten.

Festabend vom 24. April 2020 auf den 23. Oktober 2020 verschoben

Das geplante Programm ist geblieben, alle Einladungen behalten natürlich ihre Gültigkeit. Und erfreulicherweise wird auch Tanja Kinkel an diesem Abend bei uns zu ihrer Lesung zu Gast sein. Herzliche Einladung an alle. Hoffen wir, dass wir uns an diesem Abend treffen können.

 

 

Weitere Informationen zur Atempausenwoche gibt es unter http://www.oberstaufen.de/atempausenwoche sowie beim Evangelischen Pfarramt unter Tel. 08386-355 und beim Katholischen Pfarramt unter Tel. 08386-4558. Sie verschicken auf Anfrage auch einen Flyer mit den Buchungsadressen der Hotels.

Atempausenprogrammheft

Unser Sommerprogramm Atempausen wird es in dieser Saison nicht in gedruckter Form geben, da einfach nicht absehbar ist, was wann veranstaltet werden kann. Von daher haben wir beschlossen, dass es immer nur eine monatliche Online-Ausgabe geben wird, um die Veranstaltungen ganz aktuell zu veröffentlichen.

 

Die Juli-Ausgabe finden Sie hier:

Download
Atempausen Oberstaufen - Juli 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 669.1 KB

Die Ausgabe für August und September finden Sie hier:

Download
Atempausen Oberstaufen - August und Sept
Adobe Acrobat Dokument 635.7 KB

Die Ausgabe für September und Oktober finden Sie hier:

Download
Atempausen Oberstaufen - September und O
Adobe Acrobat Dokument 641.7 KB


Diese Ausgaben finden Sie außerdem unter

www.bistum-augsburg.de/oberstaufen 

www.oberstaufen.de/veranstaltungen
 
Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld, ob die geplante Veranstaltung stattfindet oder nicht. Was im Moment schon sicher feststeht ist, dass die Berggottesdienste am Hochgrat bis Ende August aufgrund der Vorgaben leider ausfallen müssen. Stattdessen planen wir ökumenische Andachten an besonderen spirituellen Orten, unsere Wanderungen auf dem Kapellenweg, unsere Konzerte und Abendmusiken und so weiter. Stattfinden werden die Berggottesdienste am Hündle. Genauere Information darüber finden sie auf den nächsten Seiten.